Bad Penny
Debil
Bluesrausch & Co.
Randy Rich & The Poor Boys
Nyabinghia
9. Schweriner Honky Tonk® Kneipenfestival am 25.09.09

Zum Schweriner Honky Tonk® wird die Nacht zum Tag gemacht

Schwerin. Bis zu sieben Stunden Livemusik versetzen die Schweriner Innenstadt am 25. September in einen Ausnahmezustand. Echte Fans wissen, das kann nur zum Honky Tonk® Kneipenfestival passieren. Ab 20 Uhr öffnen die insgesamt 21 teilnehmenden Lokalitäten ihre Pforten und werden auf den Honky Tonk® Bühnen von 22 Livebands unterstützt. Da ist wieder bequemes Schuhwerk und Ausdauer gefragt, denn mit zusätzlich vier Late Night Shows kann bis zum Morgengrauen gehonkt werden.

Die Late Night Shows im PHILLIES, Eck-Café Ulrike, Bolero und M8 garantieren Partystimmung von 21 Uhr bis 4 Uhr früh. Im PHILLIES steht bis 2 Uhr Berliner Fun-Punk von DEBIL auf dem Programm. Die bunte Mischung aus Fun und Punk resultiert aus der Verschiedenheit der Bandmitglieder. Bei der Truppe stehen dahe auch bei Eigenkompositionen eingängige Melodien und nicht all zu ernst gemeinte Texte im Vordergrund. Anschließend steht der hauseigene DJ am Mischpult und sorgt für weiterhin gute Stimmung.
Im Eck-Café Ulrike geben gleich zwei Livebands ihr Talent zum Besten. Zum Einen rocken die Honky Tonk® erprobten Jungs von BAD PENNY mit ihrem ehrlichen „Geradeaus-Rock“, der in Beine und Seele geht, die Bühne. Die einzigartigen Eigenkompositionen haben alles, was moderner Folkrock braucht: Rock, Blues, Soul, Cajun, Celtic, Polka, Gipsy, Country, Southern oder Tex Mex – von allem etwas und gleichsam alles zusammen. Zum Anderen heizen BLUESRAUSCH & CO mit Bluesrock, Boogie Woogie, Ragtime und Rock´n Roll den Besuchern mächtig ein. Sie schwören auf deutsche und englische Texte. Ihre Songs sind mitten aus dem Leben gegriffen und thematisieren Straßenmusiker oder das Alleinsein. So greifen sie auch Stücke von Ray Charles, Garry Moore, Little Richard, Engerling, Selig und Zöllner auf. Neugierig auf den Blues nach Stralsunder Art geworden? Im Eck-Café Ulrike ist er zu hören.
Für die Rock’n’Roll Fans unter den Honky Tonkern bietet sich im BOLERO ein echter Ohrenschmauß. Von Country, über Rockabilly bis hin zu obskuren und bekannten Rock'n'Roll Titeln aus den späten 50er Jahren ist bei RANDY RICH & THE POOR BOYS alles zu hören. Die mittlerweile mehr als 50 Eigenkompositionen zeugen von der Kreativität von Randy Rich & the Poor Boys und bereichern das mit über 300 Titeln unerschöpfliche Programm der Band ungemein. Auf Konzerten dürfen sich die Zuhörer gerne Titel aus der Songliste des Repertoires aussuchen und somit die Band als ''lebendige Jukebox'' benutzen. Das Tanzbein darf hier gern geschwungen werden! Ab 2 Uhr wird sich dann der ANTENNE Mecklenburg-Vorpommern DJ Steffen Holz hinter seine Plattenteller stellen. Bereits seit Jahren gehört er zum festen Programm des Honky Tonk® Kneipenfestivals und hat sich in Schwerin eine eigene Fangemeinde aufgebaut.

Alle Nachtschwärmer sind auch im M8 herzlich Willkommen. Zu den Reggae Variationen von NYABINGHIA lässt es sich hier besonders gut chillen. Den Wurzeln des Reggae stets verbunden, lassen sich die vier Musiker dennoch von verschiedenen Musikrichtungen inspirieren. Angelehnt an den einstigen Reggae von Marley, Tosh & Co. liefert Nyabinghia eine ganze Palette ausgefeilter Tracks, das für wahre Reggaekenner ein Leckerbissen sein dürfte. Diese Musik kommt von Herzen und erfreut mit harmonischen Songs, dessen Melodien den Zuhörer bis nach Hause und in den nächsten Tag begleiten werden. Ab 2 Uhr steht hier wieder der hauseigene DJ parat – sicher auch mit den ein oder anderen Reggae-Sounds.

Das Schweriner Honky Tonk® Kneipenfestival, ein Veranstaltungshighlight, das nicht verpasst werden darf. Die begehrten Eintrittsbändchen sind bereits im Vorverkauf für 10 EUR in folgenden VVK-Stellen zu erwerben: Schwerin Information, Sewert Reisen Schwerin, Media Markt Schwerin im Schlosspark sowie in den beteiligten Lokalen. Auch an der Abendkasse gibt es noch Bändchen – dann für den einmaligen Obolus von 12 EUR. Einmal bezahlen und überall dabei sein – am 25. September ist Honky Tonk® in der Landeshauptstadt.

Weitere Programminfos gibt es unter www.honky-tonk.de

Alle Bands & Kneipen

1 PHILLIES Wittenburger Str. 51
21 Uhr DEBIL Berliner Fun-Punk

2 OLYMPIA Wittenburger Str. 43
21 Uhr HOODOO MEN

3 CAFÉ ULRIKE Wittenburger Str. 42
Ab 21 Uhr im Wechsel
BAD PENNY The Soul-Folk-Soldiers
BLUESRAUSCH & CO Boogie, Ragtime & Blues

4 DAS MARTINS Lübecker Str. 19
21 Uhr SCHRÖDER & NEUMANN Oldies, Pop, Rock unplugged

5 BRINKAMA´S VINO E TAVOLA Lübecker Str. 33
21 Uhr THE JIVE SHARKS Jive & Swing Music

6 ZEPELLIN CLUB Wismarische Str. 128
21 Uhr FREEZELAND Party-Rock-Special

7 ZUM STADTKRUG Wismarische Str. 126
21 Uhr THE FAIRLANES Oldies

8 MR. SPORTS Arsenalstr. 16
21 Uhr MEDLEY CREW Die Party Band

9 Bar CU Arsenalstr. 14
21 Uhr PHONIC Popsongs

10 HOUSE OF WHISKEYS Arsenalstr. 14
21 Uhr DIE DREI BEIDEN Rock & Pop unplugged

11 ANTENNE Mecklenburg-Vorpommern Show-Truck Südufer Pfaffenteich
12 Uhr – 17 Uhr ALEX HOLZE und weitere Acts

12 BOLERO Mecklenburg Str. 2
21 Uhr RANDY RICH & THE POOR BOYS
in den Setpausen und ab 2 Uhr ANTENNE MECKLENBURG-VORPOMMERN DJ STEFFEN HOLZ Die 80er Kultklassiker

13 KABANA Friedrichstr. 1
21 Uhr ALFREDO Y SU BANDA

14 M 8 Mecklenburg Str. 8
21 Uhr NYABINGHIA Reggae in allen Variationen

15 ADAM´S COFFEE & LOUNGE Mecklenburg Str. 11
21 Uhr THE WHITE LINES Rock’n’Roll

16 NACHTAMT Geschwister-Scholl-Str. 2
21 Uhr SCONEHEAD Pop-Grunge-Metal

17 WEINHAUS WÖHLER Fischerstr. 2
21 Uhr SUPERPHONE Charts meets Latin & Swing

18 TAPAS, Puschkinstr. 26
21 Uhr THE BLACKBERRIES

19 LEHMANN´S Schloßstr. 15
21 Uhr DIDIPLAY Freche one man show

20 WALLENSTEIN Werderstr. 140
21 Uhr GITARRENDUO HANS HAGEN Pop Classics unplugged

21 MS LÜBZ – WEIßE FLOTTE
21 Uhr DUO L.A. Jazz, Swing, Blues
10.09.2009


Übersicht