Java Kings im Cafe & Bar Celona
6. Gütersloher Honky Tonk® Kneipenfestival

Honky Tonk® Band mit eigener Bar auf der Bühne

Gütersloh. Die Honky Tonk® Kneipenfestivals zählen mittlerweile zu den bekanntesten und beliebtesten Livemusik-Events in Nordrhein-Westfalen. In Gütersloh findet am 17. September das insgesamt 210. Honky Tonk® für die Veranstalter statt. Und es wird keineswegs langweilig. Die kreativen Köpfe von Stefan Günter und Dominik Brähler setzen viel auf Qualität und besondere Highlights.

In der Weberei Bauteil 5 gibt es für den kleineren Geldbeutel eine HipHop Release Party mit Chaos Theorie. Ab 22 Uhr schmettern sie dort genialen HipHop über die Bühne. ''ZM-Jay'' aus Chemnitz zählt z. B. zu den Uhrgesteinen deutscher HipHop Musik. Chaos Theorie stellen ihr neues Album vor, man darf gespannt sein. Im Anschluss hierzu gibt es eine Aftershowparty mit Dancehall, HipHop und Funk Beats, als Support spielen ''GTBX'' (Gütersloh). Wer nur hier honken möchte, muss lediglich 6 EUR Eintritt bezahlen. Aber auch mit normalem Eintrittsbändchen hat man dort Zutritt.

Wer es jedoch ein wenig rockiger mag, sollte ins Cafe & Bar Celona kommen. Ab 22 Uhr geben sich dort die einzigen Musiker mit einer eigenen Bar auf der Bühne die Ehre. Die Rede ist von den Java Kings. Sie begeistern ihre Fans nicht nur mit Rock’n’Roll, sondern Tiki-Bamboo-Rock’n’Roll. Was das ist? Das ist ganz einfach erklärt. Das ist der Hauch Südpazifik im Rock’n’Roll – Hawaiigitarre, Posaune und Akkordeon verleihen dem Sound von den Java Kings eben jenen Flair. Perfekt, um bei Songs von Dean Martin, Harry Belafonte oder Bobby Darin von Sommer, Sonne oder Südsee zu träumen oder aber nach dem Motto “Rock A Hula-Baby” seinen Tanzgelüsten freien Lauf zu lassen.

Bis zum 16.09. gibt es die Bändchen für 9,50 EUR noch in den folgenden VVK-Stellen: Sparkasse Gütersloh, McDonald’s Gütersloh + Rheda-Wiedenbrück, Verkehrsverein Gütersloh, Weberei und alle beteiligten Lokale. Am Abend kostet das Bändchen dann 12 EUR. Achtung: Bändchen nach der Veranstaltung aufheben. Bis zum 1. Oktober kann man dieses bei McDonald’s in Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück gegen einen saftigen Cheeseburger eintauschen. Also nix wie hin und guten Appetit.
07.09.2005


Übersicht