Ray Binder & Friends
Sweet as a Radio
Stimmung
1. Honky Tonk® Werne am 22. April – Letzte VVK-Chance am Samstag bei der RWE-Erlebniswelt auf dem Marktplatz

Summerfeeling für die Ohren

Werne. Jetzt ist es endlich soweit! Nur noch ein paar Mal schlafen und Werne erlebt seine Premiere als Honky Tonk® Stadt: Am Samstag, 22. April, wird die Stadt zum Nabel der handgemachten Livemusik - präsentiert vom Westfälischen Anzeiger. Das bedeutet im Klartext: Zwischen 21 und 3 Uhr wird der musikalische Ausnahmezustand über Werne verhängt. „Ohne die tatkräftige Unterstützung unserer Festivalpartner wären die Realisierung des Festivals so nicht möglich gewesen, daher danke ich der Brinckhoff`s Brauerei, Getränke Krietemeyer, RWE und unseren Präsentatoren Westfälischer Anzeiger und Antenne Unna“, erklärt Organisator Kim Froning.

Honky Tonk® - wie funktioniert’s?
Einmal bezahlen – überall live dabei sein! Die Besucher des Honky Tonk® zahlen einmal Eintritt und erhalten das begehrte Bändchen ans Handgelenk, mit dem man Zutritt zu allen Live-Konzerten des Honky Tonk® hat. Im Vorverkauf kostet das Bändchen 10 Euro; an der Abendkasse 12 Euro. Die verbilligten Bändchen erhält man bei der Geschäftsstelle des Westfälischen Anzeigers sowie in allen Honky Tonk® Lokalen. Inhaber der RWE-Card erhalten im VVK beim Westfälischen Anzeiger einen Rabatt von 1 €.

Die allerletzte Vorverkaufschance
Die allerletzte Chance, verbilligte Eintrittsbändchen zu ergattern, hat man am Festival-Samstag bis 16 Uhr exklusiv bei der RWE-Erlebniswelt auf dem Markplatz in Werne. Dort gibt es zwischen 11 und 16 Uhr nicht nur Ergometer, Luftballonstand und den RWE-Card-Infostand, sondern auch eine Bühne, auf der zur Einstimmung auf die Premiere des Honky Tonk® die Band Sweet as Radio zwischen 12 und 16 Uhr spielen wird.

Das Honky Tonk® Brot
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, vor allem auch beim Honky Tonk® Werne. Deshalb bieten die Schmitzens Bakerboys das „Honky Tonk® Brot zum Festival“ an. Das 500 Gramm schwere und herzhafte Weizenmischbrot mit Paprika, geräuchertem Schinken und gerösteten Zwiebeln kostet 2,50 EUR und macht Appetit auf mehr! Am Festivalabend verkauft ein mobiles Team der Bakerboys in den Straßen und Lokalen von Werne frisch gebackenes Laugengebäck zur Stärkung der Honky Tonk®er.

Der Fahrplan durch die lange Nacht der Livemusik – Wer spielt was wann wo?

1 Baumhove Markt 2
21 – 2 Uhr Trio Latino Salsa, Merengue & kubanische Rhythmen

2 Brasserie Konrad-Adenauer-Strasse 21
21 – 2 Uhr Unhundbar Cover & Parodie an Gitarre & Schlagzeug

3 Gaststätte zum Steintor Wilhelm Bülhoff Lünener Strasse 4
21 – 2 Uhr Bantree Duo Folk von der grünen Insel

4 Café Schmitz Bonenstrasse 37-39
21 – 2 Uhr Ray Binder & Friends Party Musik der guten alten Zeit

5 Fränzers Schänke Bonenstrasse 7
21 – 2 Uhr Barney’s Boogie Train schnörkelloser Rock’n’Roll

6 Hotel Ickhorn Markt 1
21 – 2 Uhr Sweet as Radio Rock-Pop-Cover

7 Il Nido Konrad-Adenauer-Platz 2
21 – 2 Uhr Fuego Flamenco virtuose Gitarrensoli & treibende Rumbas

8 Kolpinghaus Alte Münster Strasse 12
22 – 3 Uhr Nightfire Rock-Pop & Party-Mix

9 Rathaus Markt 9
21 – 2 Uhr Duo Stumpf Die Könige der Kopfbedeckung spielen Rock &
Blues vom Feinsten

10 Schnarchhahn Kamener Strasse 2
21 – 2 Uhr Just Brill One Woman Power Show serviert Party pur!

11 Villa Suplie Stockumer Strasse 8
21 – 2 Uhr Solid Jazz Trio Jazz at its best

12 Wienbrede Stockumer Strasse 23
21 – 2 Uhr Spill People feat. Reggie Worthy absolutely funky


Weitere Infos unter der Festival-Hotline 0341-3037300 oder unter www.honky-tonk.de.
18.04.2006


Übersicht