Denise M'Baye
Gipsy for Life
7. Hochstift Honky Tonk® in Fulda

Fulda für eine Nacht im Musikrausch

Fulda. Das original Honky Tonk® Kneipenfestival geht am 6. Mai 2006 in die siebente Runde. Der musikalische Marathon bietet auch diesmal ein breites Spektrum populärer Genres wie Rock, Pop, Blues, Jazz, Rock’n’Roll und Latino Groove. In den Lokalen spielen die Honky Tonk® Bands ab 21 Uhr die besten Ohrwürmer und Superhits vergangener Jahrzehnte, aktuelle Charterfolge, internationale Songs oder Eigenkompositionen. Liebhaber handgemachter Livemusik und Partypeople kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Besser kann der Abend nicht beginnen: Die Beatles-Coverband Glass Onion spielt zum Festivalauftakt bereits ab 20 Uhr im Felsenkeller jene Songs, die ganze Generationen aus der Fassung brachten. Beatles-Songs üben bis heute eine enorme Anziehungskraft aus und gehören einfach zu einem Honky Tonk® Festival dazu. Im Felsenkeller wird ebenfalls um 20 Uhr die Happy Hour ausgerufen.

Die Sängerin Denise M'Baye und ihre Band D-Phunk bringen funky Grooves in den Kulturkellrer. Hip Hop, Soul und Jazz verschmelzen auf der Bühne in deutschen, französischen und englischen Songs zu einem beeindruckendem Liveerlebnis. In der Musikszene hat Denise längst für Aufsehen gesorgt. Die afrodeutsche Sängerin zieht ihr Publikum mit ihrer tiefen, wunderschönen Stimme in den Bann und wird musikalisch von Dirk und Jan Heie Erchinger, beide Mitgliedern des über Landesgrenzen erfolgreichen Bandprojektes Jazzkantine, unterstützt. Anschließend legt DJ Carlos im Kulturkeller auf.

Die größten Hits der letzten drei Jahrzehnte trägt DJ Flash Gordon vom Soundpark in Würzburg in seinem Plattenkoffer durch die Republik. Den besten Classicmix legt er im Partyzelt im Museumshof auf und ruft zugleich die Fuldaer auf, bei der Karaokeshow alles zu geben. DJ- und Karaokesessions wechseln sich ab und laden zum Singen, Feiern und Tanzen ein.

Mit heißen Klängen und treibenden Rhythmen locken die lässigen Gitarreros der Formation Gipsy for Life zur Fiesta Espanol im Hotel Kurfürst. Das Quartett hat sich voll und ganz der Rumba und dem Gipsysound verschrieben. Da heißt es „Tanzschuhe anziehen und ab aufs Parkett!“
Dabei sind weiterhin: Ricardo & Gazzarooni (Die besten Hits) im Lokal Zum Eck, Nuevo Son (Latino Groove) im Viva Havanna und Felicious (Groove Party) im Museumskeller und viele andere.

Eintritt und Vorverkauf
Der Vorverkauf der beliebten Eintrittsbändchen hat bereits begonnen. Beim Honky Tonk® gilt: Einmal zahlen, bei allen Konzerten live dabei sein. Mit dem Bändchen am Handgelenk haben Honky Tonk®-Besucher den ganzen Abend freien Zugang zu allen beteiligten Lokalen. Die Eintrittsbändchen sind im Vorverkauf für 9 EUR hier erhältlich: Museumscafé, Windmühle und Felsenkeller sowie bei der Hochstift Brauerei (Leipziger Straße 12) und der Geschäftsstelle der Fuldaer Zeitung (Peterstor). An der Abendkasse gibts die Bändchen dann für 10 EUR in allen Honky Tonk®-Lokalen.

Einlass und Beginn in den Lokalen
Einlass: eine Stunde vor Musikbeginn
Beginn: 21 Uhr (Ausnahme: 20 Uhr im Felsenkeller)

Alle Informationen im Internet unter www.honky-tonk.de.
Festival Hotline: 0341 – 30 37 302



7. Hochstift Honky Tonk® Kneipenfestival in Fulda

Das Programm: Alle Locations – Alle Bands


1 Café Ideal, Rabanusstraße12
21 Uhr Rüdiger Wolfs Acoustic Soul Band (Best of Soul and Swing Music)

2 Croc O´dile, Karlstraße 31
21 Uhr Matching Ties (Celtic Folk, Country, Swing & Blues)

3 Felsenkeller, Leipziger Straße 12
20 Uhr Glass Onion (Beatles Coverband)
20 Uhr ist Happy Hour!

4 Goldenes Rad, Karlstraße 25
21 Uhr Eddie St. James Duo (Rock & Pop unplugged)

5 Hotel Kurfürst, Schlossstraße 2
21 Uhr Gipsy for Life (Spanische Gitarreros)

6 Im Segment, Peterstor 2
21 Uhr Kojak (Finest Rock from USA)

7 Kulturkeller, Jesuitenplatz 2
21 Uhr D-Phunk feat. Denise M`Baye (Hip Hop, Soul & Jazz)
anschl. DJ Carlos

8 Museumscafè, Jesuitenplatz 2
21 Uhr Safe, Sane & Single (Das Trio mit dem Bigband-Sound)
anschl. DJ Shaggy

9 Museumsinnenhof, Jesuitenplatz 2
21 Uhr DJ Flash Gordon (Karaokeshow & Dancecharts)

10 Museumskeller, Jesuitenplatz 2
21 Uhr Felicious (Funk, Soul & Reggae)

11 Posaune, Löherstraße 28
21 Uhr Mad Bob Duo (Funky Saxy Piano)

12 Sonne, Peterstor 2
21 Uhr Pommes & Fritz (Rockparty bis der Doktor kommt)

13 Tante Käthe, Duume 2
21 Uhr DJ-Party

14 Viva Havanna, Bonifatiusplatz 2
21 Uhr Nuevo Son (Lateinam.)

15 Windmühle, Karlstraße 17
21 Uhr Nobbe Walter (Living Jukebox)

16 Zum Eck, Mühlenstraße 1
21 Uhr Ricardo & Gazzarooni (Hits & Oldies)



Änderungen vorbehalten.
Stand: April 2006
18.04.2006


Übersicht