On The Rocks
Bad Penny
My Name is Earl
Wolfs Vision
Colour The Sky
Gogorillas
Verwöhnaroma
Die Kassenpatienten
Honky Tonk® Kneipenfestival Goslar am 28.09.2019

Honky Tonk Kneipenfestival Goslar am 28.09. – DAS Livemusik Festival im September

Goslar. Raus aus dem Haus - Rein in die Locations - am 28.09. ist das Honky Tonk® wieder zum gemeinschaftlichen Honkytonken in neun Locations der Golsarer Innenstadt präsent. Und das Beste daran: neun Konzerte gibts an einem Abend zu einem Preis. Der offizielle VVK startet am 02.09. in folgenden VVK-Stellen für 13 EUR: in den Geschäftsstellen der Volksbank Nordharz eG in Goslar Rosentorstraße, Oker, Jürgenohl, Hahnenklee, Vienenburg und Schladen, in der Geschäftsstelle der Goslarschen Zeitung (Goslar und Bad Harzburg), in der Touristinformation Goslar und an allen bekannten VVK-Stellen, sowie allen beteiligten Lokalen und zum Download auf www.honky-tonk.de. An der Abendkasse kostet es dann 15 EUR. Musikbeginn ist 20/21 Uhr.

ACHTUNG: Volksbank-Mitglieder erhalten beim Kauf eines Eintrittsbändchens im Vorverkauf bis zum 27.09. auf den VVK-Preis 2 EUR Rabatt. Die Aktion läuft in allen Geschäftsstellen der Volksbank Nordharz eG in Goslar, Oker, Jürgenohl, Hahnenklee, Vienenburg und Schladen. Pro Mitglied werden max. 2 Bändchen herausgegeben.

Alle Frühkäufer sollten die Aktion vom 19.08. bis zum 01.09. nutzen! Hier erhält man das Eintrittsbändchen für nur 11 EUR auf www.honky-tonk.de. Das Ticket kann direkt heruntergeladen werden.

Auch dieses Jahr warten tolle musikalische Highlights zum Honken in der Innenstadt auf die Livemusikfans: On The Rocks spielen im Brauhaus Goslar Gassenhauer wie „Sweet Home Alabama“ und „Mrs. Robinson“, aber auch aktuelle Titel zum Mitsingen und Mitfeiern.

Bad Penny, benannt nach dem gleichnamigen Song des irischen Sängers und Gitarristen Rory Gallagher, ist eine Rostocker Folk-Band die besonders durch „eine selbstbewusste Leadgitarre, das beschwingte Akkordeon und das dominante Piano“ besticht (GoodTimes, 6/13). Die Financial Times bezeichnete sie gar als norddeutsches Aushängeschild, denn sie überzeugen nicht nur in englischer Sprache, sondern auch mit Liedtexten in ihrer nordischen Mundart. Wo? Im Celtic Inn.

Wer sich genau so wie die Band ''My Name is Earl'' den 80ern verschieben hat, ist im Achtermann genau richtig. Zum aktuellen Repertoire gehören unter anderem Hits von Genesis, Prince, Peter Gabriel, Toto und den Simple Minds. Bestens eingespielt schaffen Drummer Torsten Schlimme und Basser Anselm Morgenstern eine groovige Basis für die funkigen Sounds und flinken Soli von Gitarrist Mirco Beier und Keyboarder Christian „Kiki“ Demirok.

Die GoGorillas bringen im Schiefer einen für die 90er Jahre typischen Mix aus Rock/Crossover/HipHop auf die Bühne. Sounds von Green Day, Soundgarden, Nirvana, Red Hot Chili Peppers, Limp Bizkit oder Rage Against The Machine - die Soundauswahl ist genial und verspricht beste Partystimmung.

Ebenfalls bestens feiern kann man mit Songs von Costa Cordalis, Howard Carpendale und den Jürgens (Udo, Marcus und Drews) und vielen mehr eine wundervolle Nacht im Tim`s und zwar mit der Schlagerband Verwöhnaroma.

Wer die Ärzte liebt, wird sie auch lieben. Die Kassenpatienten spielen in der Zicke. Mit einer reinen Ärzte Tribute Show wollen sie hier die Hütte rocken und klingen fast so gut, wie das Original.

Alle Bands - Alle Bühnen

01 Brauhaus Goslar| Marktkirchhof 2
20–1 Uhr: On The Rocks
Die großen Hits der Welt

02 Celtic Inn| Hildesheimerstr. 53
21–2 Uhr: Bad Penny
The Soul Folk Soldiers

03 Der Achtermann| Rosentorstr. 20
20–1 Uhr: My Name is Earl
Hits der 80er

04 Minna's Alte Liebe| Marstallstr. 1
20–1 Uhr: Wolfs Vision (Duo)
Rock, Wave & Indie aus den 80er und 90ern

05 Musikkneipe Kö| Marktstr. 30
20–1 Uhr: Colour The Sky
Acoustic-Rock mit starken Stimmen

06 Schiefer| Markt 6
21–2 Uhr: GoGorillas
90er-Mix aus Rock, Crossover und HipHop

07 Tim's| Breite Str. 98
21–2 Uhr: VerwöhnAroma
Party-Schlager der 70er und 80er

08 Wildfang| Rosentorstr. 2
20–1 Uhr: D'mützen
Akustik-Songs die gute Laune machen!

09 Zicke| Marstallstr. 1
20–1 Uhr: Die Kassenpatienten
Ärzte-Tribute-Show
30.07.2019


Übersicht