Woodman Jam
Kassenpatienten
Dead Mans Hand
GalaPunks
Honky Tonk® Wolfsburg am 09.11.2019

Honky Tonk Wolfsburg 09.11. - SPARbändchen vom 30.09.-12.10. sichern!

Wolfsburg. Am 9. November geht es wieder musikalisch rund in Wolfsburg. Das Honky Tonk® wird dann abermals in die Locations der Stadt locken, um bei verschiedenster Livemusik das Wochenende zu feiern. Der VVK-Start beginnt am 14.10. für 14 EUR in folgenden VVK-Stellen: Tourist-Information Wolfsburg (Im Hauptbahnhof; Willy-Brandt-Platz 3), WAZ Konzertkasse, Service-Center Wolfsburger Nachrichten, alle bekannten VVK-Stellen und alle beteiligten Lokale. Wer es gar nicht erwarten kann, kann ab sofort sein Ticket online auf www.honky-tonk.de sichern.

Vom 30.09. -12.10. werden Frühkäufer wieder belohnt, dann kann man bei der Tourist-Information Wolfsburg (Im Hauptbahnhof; Willy-Brandt-Platz 3) für nur 12 EUR ein Eintrittsbändchen ergattern! Am Veranstaltungsabend kosten die Bändchen 17 EUR. Musikbeginn: 20/21 Uhr.

Die Festivalmacher versprechen wieder ein interessantes Line up: Eine Ärzte-Tribute-Show gibt es z.B. in der Altdeutschen Bierstube mit den Kassenpatienten. Sie rocken mit ihrer mitreißenden, stimmungsgeladenen Show die Bühne. Lieder der ''Ärzte'' aus allen Epochen, frei nach dem Motto „von kurz nach früher bis jetze“ gehören zum Repertoire. Dabei kommt Fun und Party nicht zu kurz! Freuen darf man sich auf eine professionelle Tribute-Show – dabei sind sie ganz nah am Original und doch auch mit ihrer eigenen Art begeistern die Musiker das Publikum.

Das Irish Folk Quartett Dead Man's Hand lässt den Zauber der grünen Insel im Irish-Pub erwachen. Mit Liedern über Liebe, Suff und Revolution bringen sie jeden Tanzboden zum Beben, bis ein jeder knöcheltief in Schweiß und Guinnes steht.

Auch Reggae darf an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Das Sausalitos darf sich über Sounds von Woodman Jam freuen, denn der ist so bunt, wie die Stadt in der sie leben. Tanzbare Reggae-Grooves treffen auf Elemente aus Rock, Dub, Hip-Hop und Soul und prägen den “Vintage”-Anmutenden, aber zeitgemäßen Sound der Band.

Eine fette Funk'n'Blues'n'Soul-Party wird in der neuen Honky Tonk® Location Taparazzi erwartet.
Thomas Klein, Jimmy Klimsop und Daniel Hambuch - das sind die GalaPunks. Sie haben bereits mit Musikgrößen wie Anastacia, Fanta 4, Sasha, Lionel Richie, Joe Cocker gespielt und werden immer wieder von den ganz Großen des Music-Biz angefragt. Ein Konzert der Extraklasse, versprochen!

Ganz neu ist in diesem Jahr auch der WVG-Partybus - Die rollende Honky Tonk Location. Mit Livemusik von Frau Elfi & Hannes Bungenberg (Souliger Blues) fährt er von 20 bis 1 Uhr folgende Haltestellen an: 1. Kaufhof 2. Rathaus 3. Stadtwerke/Taparazzi 4. ZOB 5. Imperial

Mehr Infos zum Festival findet man auf www.honky-tonk.de.

Alle Locations - Alle Bands

01 Altdeutsche Bierstube, Goethestr. 54
20–1 Uhr: Die Kassenpatienten, Ärzte-Tribute-Show

02 Cafe & Bar Celona, Porschestr. 32
20–1 Uhr: Reloaded, Rock von Green Day bis Foo Fighters

03 Irish-Pub, Goethestr. 61
20–1 Uhr: Dead Man's Hand, Irish-Folk-Rock

04 Paulaner Botschaft, Porschestr. 102
20–1 Uhr: The Cantles, The Original Sound of the Sixties

05 Sausalitos, Porschestr. 32
20–1 Uhr: Woodman Jam, Reggae

06 Superleggera, Porschestr. 47A
20–1 Uhr: The New Hornets, Von Elvis bis Eminem

07 Taparazzi, Am Hasselbach 1
20–1 Uhr: GalaPunks, Funk'n'Blues'n'Soul-Party

08 WVG-Partybus - Die rollende Honky Tonk Location
20–1 Uhr: Frau Elfi & Hannes Bungenberg, Souliger Blues

09 Alt-Berlin, Kaufhof 2
20–1 Uhr: Juicy Fruits, Rock-Party-Knüller

10 K four Club & Lounge, Kaufhof 4
21–2 Uhr: Tres Con Uno, Latin Fusion
Anschliessend: DJ Session mit Latin, Reggaton & Salsa-Sounds

11 Monkeys, Kaufhof 19
20–1 Uhr: Monkey Man Band, Von Oldies, Rock’n’Roll über Blues, Funk bis hin zu Soul und leichtem Swing-Jazz

12 Salù, Kaufhof 14
20–1 Uhr: Colour The Sky, Acoustic-Rock mit starken Stimmen

13 The Other Place, Kaufhof 1
20–1 Uhr: MadDoxxx, Mix aus Rock und Charts der 80er
09.09.2019


Übersicht