Jamstreet
GoGorillas
Worthy Zeplin
Honky Tonk Premiere Uelzen am 16. November 2019

Das Honky Tonk Kneipenfestival feiert Premiere am 16. November in Uelzen!

Uelzen. Am Anfang (1993) war es eine leicht verrückte Idee, verschiedene Livebands in verschieden Kneipen, Clubs, Restaurants oder sogar Hotels an einem Abend auftreten zu lassen und den Besuchern dieses Spektakel für einen einmaligen Eintrittspreis anzubieten – nach mehr als 20 Jahren ist daraus ein Markenzeichen der Extraklasse geworden. Die Rede ist von den Honky Tonk® Kneipenfestivals. Der Exportschlager Honky Tonk® ((auch in Österreich und der Schweiz) begeistert mittlerweile Jahr für Jahr zigtausend Besucher auf mehr als 50 Festivals.

Auch das Stadtmarketing Uelzen erkannte das große Potenzial der Veranstaltung und holte das Festival nun in die Hansestadt. Am 16. November ist nun auch dort das Honky Tonk® zum ersten Mal am Start. Einmal bezahlen und überall live dabei sein – das ist hier das Motto. Mit einem Eintrittsbändchen zu 13 Konzerten. Denn verschiedene Locations sollen zu Bühnen umfunktioniert werden und lokale und internationale Bands werden die Livemusikfans von ihren musikalischen Qualitäten überzeugen.

Der VVK zum Festival startet ab dem 21. Oktober für 14 EUR. In folgenden VVK-Stellen gibt es die Eintrittsbändchen: bei der Stadt- und Touristinformation (Herzogenplatz 2), in allen beteiligten Lokalen, in allen bekannten VVK-Stellen und es ist ein Ticketdownload auf www.honky-tonk.de möglich. An der Abendkasse kostet es dann 17 EUR. Musikbeginn ist ab 20 Uhr.

ACHTUNG SPARFÜCHSE haben vom 07.-19. Oktober die Möglichkeit bei der Early Bird Aktion direkt über Asado.Deli, Lüneburger Str. 49 für NUR 12 EUR zu erstehen. Jedoch nur so lange der Vorrat reicht. An der Abendkasse kosten die Bändchen dann 17 EUR.

Für die Abendplanung gibt es genug Auswahl. Viele tolle musikalische Highlights warten zum Honken in der Innenstadt auf die Livemusikfans: Die GoGorillas vereinen z.B. an diesem Abend die besten Songs der 90er in ihrem Programm und bringen einen für die 90er typischen Mix aus Rock/Crossover/HipHop auf die Bühne. Sounds von Green Day, Soundgarden, Nirvana, Red Hot Chili Peppers, Limp Bizkit, Rage Against The Machine und vielen mehr.

Soul-, Funk- & Partyhits präsentieren Jamstreet. Sie sind eine Leipziger Band, die live unglaublich überzeugen, nah am Publikum sind und mit ihrem musikalischen Können ganz klar Massen begeistern. Ob Pop, Rap, Rock, Soul - sie haben ein riesiges Repertoire und werde beste Stimmung auf die Bühne zaubern.

Alles Infos zum Festival gibt es demnächst auf www.honky-tonk.de.

Alle beteiligten Lokale
1. Alcatraz, Mühlenstr. 9a
2. Asado.Deli, Lüneburger Str. 49
3. Cafe Komma, Schnellenmarkt 11
4. Cafe Mephisto, Achternstr. 9
5. Cafe Stadtgarten, Stadtgarten 1
6. E-Werk, Dieterichstr. 1
7. Einstein, Achternstr. 5
8. Hofinger, Gudestr. 35
9. Hutladen
10. Kocki`s, Gudestr. 56
11. Mr. T, Ringstr. 4
12. Night Life, Dieterichstr. 1
13. Zansibar, Gudestr. 56
13.09.2019


Übersicht